Warum eigentlich eine betriebliche Gesundheitsförderung?

Was sind die Vorteile einer betrieblichen Gesundheitsförderung?

 

Die Motivation und der Teamgeist werden erhöht, dadurch erhöht sich die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens. Motivierte Mitarbeiter strahlen das auch aus und quasi nebenbei erfolgt eine Imageaufwertung Ihres Unternehmens.

 

Motivierte, gesunde Mitarbeiter sind natürlich weniger krank. Burnout entsteht gar nicht erst.

Denken Sie daran, wie viel es ein Unternehmen kostet, wenn nur ein Mitarbeiter für ein halbes Jahr ( bei vielen Krankheiten keine Seltenheit) ausfällt, abgesehen von den organisatorischen Störungen.

 

Wir arbeiten mit Ihnen ein Konzept zur betrieblichen Gesundheitsförderung aus, dass wir dann effektiv und konstruktiv umsetzen.

 

Sicherlich verursacht das anfänglich mehr Kosten, jedoch aus kaufmännischer Sicht ist dies nur ein Bruchteil der Kosten, welcher ein erhöhter Krankenstand ausmacht.              Hier ein Kosten Nutzen-vergleich BGM Maßnahme.

 

Weiterhin gibt es steuerliche Zuschüsse, z.T. auch von den Krankenkassen.  

 

Zögern Sie nicht, die betriebliche Gesundheitsförderung zur Managementaufgabe zu machen!

 

 Anfrage/ Gesprächstermin                                                                                                                                 E-Mail

Haben Sie Fragen?      0172-3829525 (auch gern WhatsApp)        Mail:     fitness-up-to-you@t-online.de           Kontakt 


Unser  großes BGM Team unterstütz Sie bei der Umsetzung der betrieblichen Gesundheitsmaßnahme:

Unser Team besteht aus Physiotherapeuten, Psychologen, Ärzten, Personal- und Fitnesstrainer, Ernährungsberater, Yoga- und Entspannungslehrer.

( in Zusammenarbeit mit der EUTONIA – Physiotherapie, Schivelbeiner Straße 27 – D 10439 Berlin)


Was können wir Ihnen als betriebliches Gesundheitsmanagement anbieten:

 

Analyse – Konzept - Umsetzung

Physio-Check

Physiotherapie

Neue Rückenschule

Burnout-Therapie-Prophylaxe

Zeit- und Selbstmanagement

Personal-Training für Manager

Firmenfitness

Ernährungsberatung

Yoga

Feldenkrais

Herz-Kreislauf-Training

Autogenes Training

Progressive Muskelentspannung

Hypnose

Nordic Walking

Pilates

7 Tage Heilfasten und Fastenwandern

Finanzierung

 

Wir sind Mitglied:

 

Gesundheitsticket Logomachtfit logo

 

Betriebliches Gesundheitsmanagement - wichtiger Bestandteil einer nachhaltigen und erfolgreichen Unternehmenskultur.

Nicht allein vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung – bis zum Jahr 2030 wird das Durchschnittsalter der berufstätigen Bevölkerung von 44 auf 49 Jahre steigen * - lohnt es sich, in die Leistungsfähigkeit seiner Mitarbeiter zu investieren. Arbeitnehmer können in Zukunft wählen, welchem Arbeitgeber sie ihr Vertrauen schenken. Deshalb werden Arbeitgeber, die sich über ihre allgemeine Fürsorgepflicht hinausgehend um das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiten sorgen, die größeren Chancen haben, motiviertes und qualifiziertes Personal gewinnen zu können.

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist ein entscheidender Faktor für nachhaltige Personalbindung und erfolgreiche Personalgewinnung. Es wird das persönliche Gesundheitsbewusstsein stärken und jeden Mitarbeiter für präventives Gesundheitsverhalten sensibilisieren.

Um für jeden Mitarbeiter einen effektiven und wirksamen Weg zu optimalem Wohlbefinden zu finden, sollte das Programm dabei genau auf jeden einzelnen Mitarbeiter zugeschnitten sein. Bewegungsmangel, Fehl- und Überernährung, mangelnde Stressbewältigungs- und Entscheidungskompetenzen sowie Suchtmittelkonsum bilden wichtige Risikofaktoren für zahlreiche Erkrankungen. Diese sollten erfasst und ein individuelles Programm erstellt werden. Grundlage dafür bildet ein individueller Check-Up.

Ein Unternehmen ist so gesund und so leistungsfähig wie seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Weil nicht die Durchführung von BGM-Maßnahmen an sich entscheidend ist, sondern dass diese von einem großen Teil der Belegschaft angenommen werden, sollten die Maßnahmen regelmäßig evaluiert werden.

*Quelle: „Krankenkassen und Arbeitgeber im Betrieblichen Gesundheitsmanagement“, Roland Berger, 2010

Firmenfitness sowie Personaltraining Ernährungsberatung Rückentraining Betriebssport


Download
Broschüre des Bundesminesterium
Broschuere_Unternehmen_unternehmen_Gesun
Adobe Acrobat Dokument 698.6 KB