Krav Maga in Berlin, ist das eine gute Selbstverteidigung?

Krav Maga in Berlin, ist das eine gute Selbstverteidigung?

Selbstverteidigung zu lernen ist in der heutigen Zeit besonders wichtig.

 

Hier gibt es verschiedene Systeme. 

 

Wie sinnvoll  ist welche Technik? (Judo, Karate, Boxen, Kickboxen, Wing Tsun, Krav Maga, Aikido uvm.

Jede Kampfkunst hat seine Vor- und Nachteile. Der Judoka in der Nahdistanz der Kickboxer in der weiteren Distanz.

 

Entscheident ist, dass ich um Schwimmen zu lernen ins Wasser muss!

 

Und hier scheiden sich oft die Geister. Es wird oft am steifen Arm trainiert und die zweite Hand/ Arm bleibt still, was sehr lehrreich aussieht aber vollkommen realitätsfern ist.

 

Wichtig ist das man einfache und flexible Lösungen anwenden kann.

Stell Euch ein Blatt vor was vom Baum fällt und Ihr wollt es mit einer bestimmten Bewegung fangen. Es fällt aber nicht gerade, es kann nach links fliegen oder hinter uns oder wieder etwas nach oben oder weit weg getrieben werden. Dann nütz uns die trainierte Bewegung nichts. Ich muss immer flexible und realistische Anwendungsmöglichkeiten haben.

 

Bei Interesse an realistischer einfacher aber wirkungsvoller Selbstverteidigung haben, dann können Sie sich gern bei mir melden.

 

hier können Sie Direkt anfragen